Heuschnupfentee

Datum 18.07.2009 10:39:28 | Thema: Atemorgane

Heuschnupfentee
Heuschnupfen ist für die Betroffenen eine ware Plage. Hier hilft eine Teemischung aus heimischen Pflanzen.
1 l Wasser zum Kochen bringen und damit 1 EL Hirtentäschelkraut, 1 EL Schafgarbe, 1 EL augentrost und 1 TL Eichenrinde überbrühen. 15 min ziehen lassen, dann abseihen. Schluckweise über den Tag verteilt trinken. Mindestens 3 Wochen lang anwenden.



Dieser Artikel stammt von Frag die Oma
http://www.frag-die-oma.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.frag-die-oma.de/modules/news/article.php?storyid=1206