Omas Rezepte für Gelees - Rezept 954: Zitronengelee (Zitronenmarmelade) - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

RSS Feed

Omas Rezepte für Gelees : Rezept 954: Zitronengelee (Zitronenmarmelade)
(9222 x gelesen)

Man reibt von 2 Zitronen die Schale ab und stellt diese zur Seite.
Die zwei abgeriebenen und 4 weitere Zitronen werden ausgepresst. Der Saft und die ausgepressten Zitronen (Bio-Früchte!) werden mit 1/2 Liter Wasser 20 Minuten gekocht. Dazu gibt man 500 g Zucker und 65 g fein gebrochene Blattgelantine (in ein wenig warmen Wasser aufgelöst). Dann nochmals aufkochen und absieben. Die abgeriebene Zitronenschale beifügen, dabei kosten, damit das Gelee nicht zu bitter wird. In Gläser füllen und erkalten lassen.

Tipp: Mit etwas Safran (ersatzweise Kurkuma) läßt sich das Gelee färben!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Omas Rezepte für Gelees : Rezept 994: Creme brulée
(2887 x gelesen)

200 g Zucker und 6 EL Wasser in einem Topf erwärmen bis der Zucker zerläuft und unter ständigem Rühren braun werden lassen. 1 Liter süße Sahne, 175 g Zucker und die abgeriebene Schale von 2 Zitronen sowie 3 TL Kartoffelmehl, das man in Wasser aufgelöst hat, dazugeben. Der Creme werden, sobald sie heiß wird 9 Eidotter, in 3/4 l Sahne gequirlt, zugesetzt. Beständig rühren, bis sie zu Kochen anfängt und sofort vom Herd nehmen. Weiter rühren, bis sie etwas abgekühlt ist. In einer Glasschale in den Kühlschrank stellen. Diese Creme wird nicht ganz fest. Man kann sie auch gefrieren lassen und als köstliches Eis reichen. Während des Gefrierens mehrfach kräftig durchrühren!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Omas Rezepte für Gelees : Rezept 968: Erdbeercreme I.
(2912 x gelesen)

1 Liter Erdbeeren werden mit einem Litter süßem Rahm (Schlagsahne) durch ein Haarsieb gestrichen, dann mit 125 g Zucker versüßt und 50 g gut aufgelöste Gelantine darunter gerührt, so in Gläser, die mit Milch ausgespült sind, gegossen, worin man sie erkalten läßt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Omas Rezepte für Gelees : Rezept 971: Creme von Aprikosen
(2617 x gelesen)

500 g eingemachte, nicht zu süße Aprikosen mit ihrem Saft werden durch ein Haarsieb gerührt, dazu tut man zehn Blatt Gelantine, die man in 1/2 Tasse Weißwein aufgelöst hat. Ist alles gut verrührt, tut man die Creme in eine Form und stürtzt sie, wenn sie steif geworden ist, auf eine breite Schüssel und gießt schlagsahne darüber.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Omas Rezepte für Gelees : Rezept 956: Wein - Gelee ; sehr gut
(6195 x gelesen)

65 g Gelantine wird fein gebrochen und mit 1/2 Liter kaltem Wasser in einen Ofengesetzt, damit sie sich aflöst. Man schäumt sie ab, gibt 1 1/2 Pfund Zucker (750g) Zucker daran, läßt diesen mit aufkochen und schäumt es nochmals gut ab. Dann gibt man 1 Liter trockenen Weißwein dazu und den Saft einer Zitrone, gießt die nun fertige Gelee durch ein Tuch und läßt sie erkalten und steif werden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Haushalt-Küche:
Wenn Sie eine Alufolie in Ihren Brotkorb legen bleiben Ihre Brötchen länger warm.
Omas Zufallstipps
    Nachtropfende Kaffeekannen
    Einfach etwas Butter unter den Schüttrand streichen, schon troft die Kanne nicht mehr nach.

    Nach reichlichen Mahlzeiten
    Nach reichlichen Mahlzeiten und ungewohnter Kost Natron-Lösung trinken: 1 Teelöffel auf ein Glas Wasser.

    Bei offenen Beinen
    Tücher in kalten Zinnkrautabsud oder Essig tränken und über Nacht um die Beine legen.

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Omas Rezepte für Gelees - Rezept 954: Zitronengelee (Zitronenmarmelade) - Omas Hausmittel