Aufkleber entfernen - Haushalt - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Haushalt : Aufkleber entfernen
(9522 x gelesen)

Aufkleber entfernt man am leichtesten, wenn man diese zuvor mit einem Fön erwärmt. Danach lassen Sie sich meistens schon leicht abziehen.

Unschöne Aufkleber-Reste lassen sich von Fliesen und lackierten Obeflächen mit Hilfe von Margarine entfernen.

Auch Nagellackentferner, Terpentin und Benzin eignen sich für die Entfernung von Aufkleberresten sehr gut.

Auf Glas und Porzellan kann man auch einfach Speiseöl für die Entfernung der Klebereste verwenden.


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Kopf-Kopfschmerzen:
Ein kaltes Armbad vertreibt die Kopfschmerzen. Beide Unterarme ein paar Minuten in kaltes Wasser tauchen, kräftig abtrocknen.
Omas Zufallstipps
    Schweinebraten mit würziger Kruste
    Bestreichen Sie den Braten vor dem Anbraten und Schmoren mit einem körnigen Senf - so bekommt er eine schöne Kruste und ...

    Teeflecken
    Normalerweise reicht lauwarmes Ausspülen. Bei Bedarf hilft auch eine Behandlung mit Gall- oder Kernseife.

    Rezept 701: Senfsauce (Senfsosse)
    In 50 g Butter röstet man einen reichlichen Esslöffel Mehl hellbraun, rührt 2 Esslöffel Senf dazu und füllt es mit Fleis...

    Günstiges "Rohrfrei"
    Lassen Sie, wenn möglich, die Waschlauge der Waschmaschine ab und an in die Toilette laufen. Das reinigt die Rohre gründ...

    Entzündungen im Mundraum
    Entzündungen im Mundraum
    Einige Tropfen 2,5 % iges Salbeiöl aus der Apotheke in etwas warmem Wasser lösen und damit...

    Kesselstein durch Kälte entfernen
    Kesselstein kann man entfernen, wenn man den Kessel mit etwas Wasser befüllt ( so hoch, wie der Kesselstein ist) und dan...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Aufkleber entfernen - Haushalt - Omas Hausmittel