Ohrgeräusche - Ohren - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Ohren : Ohrgeräusche
(3724 x gelesen)

Für Ohrgeräusche sind Störungen wie hoher Blutdruck oder Angstzustände verantwortlich. Die Geräusche werden möglicherweise schwächer, wenn man die Fließeigenschaften des Blutes verbessert. Eine entsprechende Wirkung entfalten Präparate mit den Blättern des japanischen Ginkgobaums. Wechselwarme Fußbäder nach Kneipp trainieren die Gefäße und wirken Stress lindernd.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Atemorgane-Asthma:
Allgemein sollten bei Asthma alkalische Lebensmittel, wie z.B. reife Früchte so oft wie möglich gegessen werden. Saure, wie z.B. Körner- oder Mehlprodukte, sollten reduziert werden.
Omas Zufallstipps
    Orchideendünger
    Orchideendünger,preiswert und einfach immer zur Hand.
    Dazu verwende ich das Kochwasser von Pellkartoffeln und giess...

    Reichlich trinken bei Fieber
    Als Faustregel gilt: Bei einer Temperaturerhöhung von je einem Grad Celsius über 37,0 °C sollten Sie zusätzlich 0,5 bis ...

    Vogelfutter selbst herstellen
    Kokosfett oder preiswerte Margarine in einem Topf erwärmen und mit Haferflocken auffüllen. Kurz durchziehen lassen, abkü...

    Weniger Bügelwäsche
    T-Shirts, Pullis usw. nach der Wäsche (möglichst mit niedriger Drehzahl geschleudert) auf Bügel hängen, in Form ziehen u...

    Fettiges Haar
    Kräftigen Sie Ihr Haar mit einer Spülung aus je einem Teelöffel Brennessel, Kamille und Rosmarin, die Sie mit 100 ml koc...

    Rußflecken
    Rußflecken dick mit Salz bestreichen, kurz einwirken lassen und gut ausbürsten. Keinesfalls feucht abwischen!


Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Ohrgeräusche - Ohren - Omas Hausmittel