Ruß in den Boden! - Auf den Boden kommt es an - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Auf den Boden kommt es an : Ruß in den Boden!
(2223 x gelesen)

Pflanzen wachsen schneller, wenn man dem Boden Ruß zufügt. Dies hat eine rein physikalische, nicht jedoch eine düngende , Wirkung. Wärme- und Lichtstrahlen werden durch die schwarze Färbung des Bodens absorbiert, wodurch sich die Temperatur des Bodens erhöht. Dies führt zum schnelleren Wachstum der Pflanzen. Da Ruß heutzutage kaum noch zu bekommen ist, sollte man stattdessen dunkle Steine als Beeteinfassung benutzen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Heuschnupfen:
Ein altes Hausmittel sind Bienenwaben, von denen Sie 6-mal täglich je ein kleines Stück 20 Minuten lang kauen. Diese Kur sollte gut 3 Wochen lang durchgeführt werden.
Omas Zufallstipps
    Die kleine Heilpflanzen-Apotheke
    Seit einigen Jahren entdeckt die pharmazeutische Industrie wieder, was Oma bereits wusste und ihr Leben lang nutzte: Die...

    Walnussbaumblätter kompostieren
    Das sollte man tunlichst vermeiden. Die grünen Blätter sondern eine Art "Bio-Herbizid" ab, das Wachstum von Pf...

    Schmerzende Füße
    Füße vor dem Schlafen mit Rizinusöl einreiben und alte Strümpfe darüber ziehen.

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Ruß in den Boden! - Auf den Boden kommt es an - Omas Hausmittel