Mit Apfelessig und Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen - Kopf - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Kopf : Mit Apfelessig und Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen
(5929 x gelesen)

1 EL Apfelessig und 1 Tropfen Pfefferminzöl werden gut miteinander vermischt.

Nun wird Wasser hinzugeben, bis ein angenehmer Geruch entsteht.

Nun tränkt man ein Tuch mit dieser Flüssigkeit und legt es auf die Stirn. (Vorsicht! Nichts in die Augen kommen lassen!)
Wenn das Tuch Körperwärme angenommen hat, dann taucht man es noch mal ein und legt es in den Nacken.
Diese Prozedur kann einige Male fortgeführt werden, bis Linderung eintritt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Haut-Akne:
Teebaumöl kann pur auf die davor gründlich gewaschene Haut aufgetragen werden. Wenn man sich nicht sicher ist, wie die Haut auf das sonst unempfindliche Öl reagiert, dieses erst einmal an einer kleinen Hautstelle etwas einwirken lassen.
Omas Zufallstipps
    Rezept 1461: Aprikosenmarmelade
    Man nimmt 500 g Aprikosen, läutert 375 g Zucker dick, gibt ihn zu den Aprikosen, die vorher gewaschen, entsteint und kle...

    Schweißfüße ?
    Morgens etwas Natron in die Schuhe streuen. Nach jedem Tragen entfernen. Zusätzlich die Füße oft in Natron baden.

    Ein kaltes Armbad vertreibt die Kopfschmerzen
    Ein kaltes Armbad vertreibt die Kopfschmerzen. Beide Unterarme ein paar Minuten in kaltes Wasser tauchen, kräftig abtroc...

    Blinde Spiegel
    Blinde Spiegel werden mit Leinöl wieder blank. Öl dünn auftragen, kurz einwirken lassen und polieren.

    Kühlschrank defekt? Kühlen von Lebensmitteln
    Kühlschrank defekt? Zum Kühlen von Lebensmitteln eignet sich eine Lösung aus einem Päckchen Waschblau und einer Handvoll...

    Nagellack
    Ihr Nagellack wird immer glatt und leicht aufzutragen sein, wenn Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren. Auch gefrorener Nag...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Mit Apfelessig und Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen - Kopf - Omas Hausmittel