Tipps für die Gartenbepflanzung bei wenig Sonne - Garten - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Garten : Tipps für die Gartenbepflanzung bei wenig Sonne
(3736 x gelesen)

Nicht in jeden Garten scheint den ganzen Tag über pralle Sonne, aber das ist für manche Pflanzen auch gar nicht vorteilhaft. Es gibt viele Pflanzen, die sich über ein schattiges Plätzchen oder Sonne in geringem Maß freuen. Also keine Sorge, auch für Ihren Garten gibt es die perfekte Bepflanzung, damit alles in einer Blütenpracht erstrahlt.



Blumen für den Halbschatten


Hat ein Beet keine ganztätige Sonneneinstrahlung, aber mehr als drei Stunden Sonne täglich, spricht man von Halbschatten. Hier eignen sich besonders Blumen wie Maiglöckchen, Rhododendron, Lederblümchen und die Akelei, die alle zu den Frühblühern gehören. Um sich das ganze Jahr über an seinem Garten zu erfreuen, kombiniert man am besten auch später im Jahr blühende Pflanzen wie Hortensien, Glockenblumen und die Herbstanemone.
Für Rosenfreunde gibt es ebenfalls zahlreiche Arten, die auch im Halbschatten gut gedeihen. Die Rose Lykkefund ist sehr beliebt, da sie keine Stacheln hat, extremen Duft versprüht und durch ihre Winterfestigkeit zu den pflegeleichten Rosen zählt. Auch Strauchrosen wie Die schöne Tölzerin, Trier und Penelope eignen sich hervorragend für schattigere Plätzchen und haben den Vorteil, dass sie sogar mehrmals jährlich blühen.
Unter den Kletterrosen gibt es die Ramblerrosen-Züchtungen, die weniger kälteempfindlich sind und sich somit sehr gut für Wände oder Spaliere eignen, die eher weniger Sonne abbekommen. Zu empfehlen sind beispielsweise die Geschwinds Nordlandrose, die stachellose Mme Sancy de Parabere oder die eher rustikale Russeliana. Tipps rund um Pflege, Düngen und Schneiden der Kletterrosen findet man auf dem Gartenblog Mioone. Hier finden Sie auch eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Kletterrosen und eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Sorten. In Kombination mit den Kletterrosen ist die Clematis eine sehr beliebte Blume. Diese beiden Pflanzen können problemlos nebeneinander existieren und bieten ein sehr harmonisches Duo.





© istock.com/Sisoje
Ein Garten mit wenig Sonne muss nicht farblos sein



Auch im Schatten kann es blühen


Beete, die komplett im Schatten liegen, müssen nicht blütenfrei bleiben. Neben den vielen Schattenpflanzen, die leider keine Blüten haben, gibt es auch einige, die im Schatten ebenfalls ihre Farbenpracht entfalten. Die Herzlilie, Fingerhut und das winterharte Alpenveilchen sind einige Beispiele für typische Schattengewächse, die in den verschiedensten Farben erblühen.
Zu beachten ist, dass auch Beete, die vollkommen schattig liegen, immer ausreichend gegossen werden müssen.





© istock.com/mikedabell
Rosen blühen auch ohne direkte Sonneneinstrahlung



© istock.com/LichtmalerSAD


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Haushalt-Haushaltstipp:
Batterien verlängern ihre Brenndauer, wenn man sie auf die Heizung legt, sobald ihre Kraft nachläßt.
Omas Zufallstipps
Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Tipps für die Gartenbepflanzung bei wenig Sonne - Garten - Omas Hausmittel