Benzin sparen mit neuen Reifen - Omas Spartipps - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Omas Spartipps : Benzin sparen mit neuen Reifen
(2041 x gelesen)

Der Benzinverbrauch ist ein aktuelles Thema: Die Preise sind zwar stabil, aber auf hohem Niveau. Auf der Suche nach Sparmöglichkeiten übersehen viele Fahrer einen wichtigen Faktor: die Reifen. Denn mit einer klugen Auswahl der Reifen kann man bares Geld sparen – und ist außerdem sicherer unterwegs.



Kennzeichnung hilft beim Kauf


Wenn man nicht gerade im Lotto gewinnt, spielt der Spritverbrauch eine Rolle für das Haushaltsbudget. Mit der A-Klasse muss man seltener an die Zapfsäule. Und damit ist nicht das Fahrzeug von Mercedes gemeint. Seit 2012 müssen Reifen in Deutschland gekennzeichnet werden, sodass Käufer direkt sehen, in welcher Effizienzklasse die Pneus spielen. Wie die Erfahrung gezeigt hat, stechen Markenreifen dabei hervor. Michelin-Reifen von Tirendo bestehen aus hochwertigen Gummimischungen, die bei weniger Widerstand dieselbe Traktion bieten.


Wie groß ist die Ersparnis?


Die Skala reicht von A bis G, wobei A am effizientesten ist. G ist folglich das Gegenteil. Der Unterschied im Verbrauch zwischen A und G liegt bei rund 7 bis 8 Prozent. Vielfahrer spüren das im Geldbeutel, hinzu kommt eine weitere Skala von A bis G. Diese betrifft die Sicherheit bei Nässe. Auch hier gilt wieder: Reifen der A-Klasse haben die beste Nasshaftung, die G-Klasse die schlechteste.
Logischerweise sind A-Reifen meistens etwas teurer als die schwächeren Produkte. Doch die Ausgaben lohnen sich. Je nachdem, wie viel man fährt, amortisieren sich die Kosten schon nach einigen Monaten, von der höheren Sicherheit ganz zu schweigen.


Notwendiger Widerstand: so viel wie nötig, so wenig wie möglich


Entscheidend für den Verbrauch ist der Rollwiderstand. Er ist nur einer von mehreren Faktoren, aber einer der wichtigsten. Laut ADAC ist der Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn für rund 2 Liter auf 100 Kilometer verantwortlich (bei einem Fahrzeug mit 6,7 Litern Verbrauch insgesamt). Die Reifen sorgen damit für mehr als 25 Prozent des Gesamtverbrauchs. Durch neue Gummimischungen ist es der Reifenindustrie gelungen, den Widerstand immer weiter zu verringern. Doch es gibt noch reichlich Luft nach oben – die Zukunft wird zeigen, wie viel.


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Haushalt-Haushaltstipp:
Saughaken, die auf Fliesen einfach nicht halten wollen, bestreicht man mit etwas Eiweiß.
Omas Zufallstipps
    Angebranntes im Topf löst sich prima
    Angebranntes im Topf löst sich prima wenn man etwas Waschpulver mit Wasser im Topf noch einmal aufkochen lässt und noch ...

    Fettflecke
    Mit flüssigem Feinwaschmittel vorbehandeln und anschließend waschen. Bei Wolle nur mit Waschbenzin vorbehandeln!


    Bei hohem Blutdruck - Bärlauch
    Sooft wie möglich Bärlauch essen, egal ob frisch, als Öl oder Pesto.

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Benzin sparen mit neuen Reifen - Omas Spartipps - Omas Hausmittel