Orangen stärken unser Abwehrsystem - Wohlbefinden - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Wohlbefinden : Orangen stärken unser Abwehrsystem
(2142 x gelesen)

Den Deutschen ihre liebsten Fruchtsäfte werden aus Orangen gewonnen, so glauben viele jedenfalls. Denn Fakt ist, dass die meisten Getränkehersteller kaum noch echtes Obst verwenden, sondern künstlich erzeugtes Aroma. Der Saft besteht am Ende nur noch aus Wasser und Zucker, sodass er keinerlei positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat.



Doch gerade das in Orangen enthaltene Vitamin C ist außerordentlich wichtig, denn es unterstützt unser Immunsystem und schützt es vor einer Erkältung. Deshalb sollten Sie lieber auf frisch gepresste Säfte setzen, denn diese schmecken nicht nur besser, sondern stärken unser Abwehrsystem. Und damit sie nicht jede Frucht von Hand auspressen müssen, empfehlen wir Ihnen eine automatisierte Saftpresse mit Magnettechnologie. Diese besitzt eine besonders niedrige Umdrehungszahl, sodass der Mineralstoffanteil im Saft deutlich höher ist als bei klassischen Saftpressen. Nutzen Sie einfach die Saftpresse-Beratung und holen sich weitere Informationen zu den verschiedenen Modellen ein. Was hingegen sonst noch alles in der Orange steckt, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.


Reich an Vitamin C und A


Was hat es mit dem Vitamin C auf sich, das angeblich so gut für unsere Gesundheit ist? Ganz einfach: Es sorgt dafür, dass die T-Zellen (weiße Blutzellen) in unserem Körper aktiviert werden, die dafür Sorge tragen, dass wir gegen Infektionen besser geschützt sind. Hinzu kommt, dass Vitamin C unseren Hormonhaushalt positiv beeinflusst – dadurch schlafen wir besser und sehen besser aus. Begünstigt wird das gute Aussehen durch Vitamin A, ebenfalls in Orangen enthalten, denn es sorgt für eine straffere Haut und einen frischeren Teint.


Reich an Kalzium, Kalium und Magnesium


Ein weiterer wichtiger Punkt ist der hohe Mineralstoffanteil in Orangen, der mit der richtigen Saftpresse auch in einem frischen Saft enthalten ist – bestehend aus Kalzium, Kalium und Magnesium. Die drei genannten Stoffe haben mehrere positive Eigenschaften: An erster Stelle stärken sie unsere Zähne und Knochen. Zweitens stimulieren sie die Nervenimpulse und drittens stabilisieren sie unsere Zellmembrane. Und an vierter Stelle spenden Sie uns Energie, die wir im Alltag nur zu gut gebrauchen können.




© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied
Hochzeitszeitung: 5 Tipps zur Gestaltung

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Heuschnupfen:
Langfristig hilft Schwarzkümmelöl. Die enthaltenen ätherischen Öle harmonisieren das Immunsystem.
Omas Zufallstipps
    Vertrockneten Azaleen retten
    Ein fünfminütiges Vollbad, dem einige Tropfen Geschirrspüler beigegeben werden, wirkt bei vertrockneten Azaleen Wunder.

    Akutes Nasenbluten
    Um eine akute Nasenblutung zu stoppen, legt man eine Eiskompresse auf die Nasenwurzel oder eine kalte Kompresse in den N...

    Bei häufigen Nasenbluten hift die Zwiebelkur
    Bei häufigen Nasenbluten hift die Zwiebelkur. 1-2 rohe Zwiebeln reiben, durch ein Sieb pürieren, dann den Saft mit etwas...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Orangen stärken unser Abwehrsystem - Wohlbefinden - Omas Hausmittel