Wie kann man Läusen vorbeugen? - Kopf - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Kopf : Wie kann man Läusen vorbeugen?
(3672 x gelesen)

Im Kindergarten wie auch in der Schule kann es immer wieder vorkommen, dass sich Ihr Kind oder ein anderes Läuse einfängt und diese über die ganze Klasse verteilt. Entgegen dem Irrglauben, der Befall habe etwas mit mangelnder Hygiene zu tun, fühlen sich die lästigen Parasiten auf frisch gewachsenen Köpfen besonders wohl. Deshalb sollten Sie in jedem Fall Ruhe bewahren, wenn Sie von der Schule oder Ihrem Kind über die Läuseepidemie informiert werden.



Stattdessen sollten Sie sich darauf konzentrieren, nicht nur den Kopf Ihres Kindes von den Läusen und ihren Eiern (Nissen) zu befreien, sondern auch seine gesamte Umgebung. Sprich, die Kleidung wie auch die Bettwäsche müssen heiß gewaschen werden, um alle Spuren zu beseitigen. Für Ihr Kind empfiehlt sich hingegen ein spezielles Läusemittel, das Sie in der Apotheke bekommen, sowie das nasse Auskämmen der Haare. Wie Sie dabei vorgehen sollten und neuen Läusen vorbeugen können, erklären wir Ihnen wie folgt.


Tipps für Eltern: So behandeln Sie den Läusebefall


Wie bereits erwähnt, können Sie den Läusen den Garaus machen, indem Sie die Haare Ihres Kindes mit einem speziellen Shampoo waschen. Dadurch sterben die Parasiten mit der Zeit aus – allerdings nur, wenn Sie die Anwendung mehrmals wiederholen. Im Idealfall massieren Sie das Läusemittel alle zwei Tage in die Kopfhaut ein, am besten über eine Woche verteilt. Während dieser Zeit werden sich die noch lebenden Läuse weiterhin vermehren und Ihre Eier auf dem Kopf des Kindes ablegen: Um diese zu entfernen, empfehlen wir einen sogenannten Nissenkamm, den Sie ebenfalls in der Apotheke erhalten. Dieser ist besonders fein und dafür ausgelegt, die Eier (die fürs Auge kaum sichtbar sind) aus den nassen Haaren zu kämmen. Auch diese Anwendung sollte nach jedem Waschgang erfolgen, ebenfalls über eine Woche verteilt.


Läuse entdeckt: Wie sollten Eltern handeln?


Sollten Sie bei Ihrem Kind erstmalig Läuse entdecken, müssen Sie in jedem Fall sofort den Kindergarten oder die Schule darüber informieren. Mit etwas Glück sind die anderen Kinder noch nicht befallen – dann sollte Ihr Nachwuchs unbedingt zu Hause bleiben und darf erst wieder zurück zum Unterricht, wenn die Parasiten vertrieben wurden. Doch woran erkennt man eigentlich, ob ein Kind Läuse hat? Typische Anzeigen sind folgende:


  • Ihr Kind kratzt sich ständig am Kopf

  • Auf der Kopfhaut Ihres Kindes krabbeln kleine schwarze Tiere

  • Sie entdecken beim Kämmen Nissen in den Haaren

  • Auf der Kopfhaut sind rote Stellen und Bisswunden
Abbildung: © BananaStock/Thinkstock

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Nase-Nasenbluten:
Bei häufigen Nasenbluten hift die Zwiebelkur. 1-2 rohe Zwiebeln reiben, durch ein Sieb pürieren, dann den Saft mit etwas Essig verdünnen. Die Lösung vorbeugend als Nasenspülung anwenden.
Omas Zufallstipps
    Bei Krampfadern
    Tauchen Sie Wollstrümpfe in Essigwasser und tragen Sie diese über Nacht. Am besten ziehen Sie ein Paar trockene Socken d...

    Wenn Marmeladengläser sich nicht öffnen lassen
    Wenn Marmeladengläser sich nicht öffnen lassen, lässt man heißes Wasser über den Deckel laufen.

    Ein Hinweis:
    Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behan...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Wie kann man Läusen vorbeugen? - Kopf - Omas Hausmittel