Eine Alternative zum Supermarkt: Lebensmittel online bestellen - Omas Spartipps - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Omas Spartipps : Eine Alternative zum Supermarkt: Lebensmittel online bestellen
(2411 x gelesen)

Jeder kennt das Problem. Man geht in einen Supermarkt und findet nicht das, wonach man sucht. Insbesondere die Discounter haben zwar eine Menge günstiger Lebensmittel vorrätig, aber so wie es mal etwas außergewöhnlich wird, hetzt man von einem Supermarkt in den nächsten.



Kein Supermarkt hat alles


Es beginnt schon bei eigentlich normalen Lebensmitteln wie Blattspinat. Da die meisten Menschen lieber Rahmspinat verarbeiten, muss man als außenseitiger Blattspinat-Esser die Supermärkte abklappern, um diesen zu finden. Genauso ist es bei spezielleren Backzutaten, Obstsorten oder Gewürzen. Fragt man die Verkäuferin nach Paradieskörnern, ist die Antwort häufig nur ein fragender Blick. Dabei möchte man doch bloß richtig würzen oder backen. Natürlich kann ein Supermarkt nicht alles im Sortiment haben, dennoch ist es für den Verbraucher eine Belastung und mit größerem Aufwand verbunden, lange suchen zu müssen. Auch nicht jede Stadt hat einen Fachhandel, um solche Problematiken aus dem Weg zu gehen. Sodass auch bei Lebensmitteln der Blick häufig richtig Internet geht.


Gewürze online bestellen


Wer also die geheimen Zusammensetzungen aus Omas Gewürzregal kennenlernen will, hat nun die Möglichkeit, verschiedene Gewürze online zu bestellen. Das ist bequem und geht recht schnell. Im Internet findet man auch ein reichhaltigeres Angebot an beispielsweise unterschiedlichen Salzen oder Pfefferkörnern, sodass je nach Bedarf sicherlich das Passende gefunden wird. Gleiches gilt für ganz verschiedene Chili- und Currysorten, um endlich das leckere Essen vom Vietnamesen nachkochen zu können. Häufig sind die Bedingungen der Herstellung auch transparenter als bei denen im Supermarkt.



Bild: © Brand X Pictures/Thinkstock


Frische Lebensmittel lieber im Geschäft kaufen


Auch wenn mittlerweile viele Supermärkte ihre virtuellen Regale aufgefüllt haben, ist es nicht unbedingt empfehlenswert, seine gesamten Lebensmittel im Internet zu bestellen. Insbesondere frische Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse können besser vor Ort erworben werden. Der Grund dafür: Die Bilder im Internet von knackigen Äpfeln und saftigen Paprikas können trügen. Auch wenn ein Frischeversand häufig garantiert wird, kann man nicht sicher sein, dass der Apfel nicht doch mehlig und die Paprika schrumpelig zu Hause ankommt. So praktisch der Internetverkauf auch sein mag, seinem prüfenden Blick und dem Anfass-Test kann man mehr vertrauen. Außerdem kann man so manchmal günstiger einkaufen, weil man sich nach den Angeboten richtet. Auch wenn man dafür vielleicht doch mal den Weg in ein bis zwei Supermärkte einschlagen muss.




Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Haushalt-Waschen&Bügeln:
Falten in zerdrückten Kleidern verlieren sich wieder, wenn man die Kleider in feuchten Räumen (Badezimmer) aufhängt.
Omas Zufallstipps
Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Eine Alternative zum Supermarkt: Lebensmittel online bestellen - Omas Spartipps - Omas Hausmittel