So bringen Sie mehr Abwechslung in die Küche - Küche - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Küche : So bringen Sie mehr Abwechslung in die Küche
(3590 x gelesen)

Vor allem kinderlose junge Menschen, welche in Vollzeit arbeiten, greifen nach Feierabend oftmals zu Fertiggerichten oder kochen sich höchstens noch ein paar Nudeln sowie eine passende Soße. Wenn überhaupt, dann wird nur am Wochenende "richtig" gekocht. Für mehr Abwechslung in der Küche fehlt nicht nur die Zeit, sondern vor allem die Ideen. Die folgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen, künftig abwechslungsreicher zu kochen.

Alte Angewohnheiten abstreifen


Als Grund dafür, dass der Herd am Abend ausgeschaltet bleibt, wird oftmals angegeben, dass einfach die nötige Zeit zum Kochen fehle. Hinzu kommt der Hunger nach einem anstrengenden Arbeitstag. Nur die wenigsten Berufstätigen möchten sich da noch mit knurrendem Magen eine Stunde lang an den Herd stellen, um dann um 20 Uhr endlich eine warme Mahlzeit auf dem Tisch zu haben. Komfortabler ist es da, schnell ein Fertiggericht zuzubereiten oder gleich auf der Arbeit am Mittag den Pizzadienst kommen zu lassen. Wer tatsächlich die Bereitschaft besitzt, etwas an seiner Ernährung zu ändern, wird schnell merken, dass dies gar nicht so schwer ist, wie man es stets angenommen hat. Beachten Sie einfach Folgendes:


  • Am leichtesten gelingt Ihnen die Umstellung, wenn Sie zu Beginn einer jeden Woche eine Übersicht mit den geplanten Gerichten aufstellen und schon einmal die nicht verderblichen Waren sowie sämtliche Zutaten für die nächsten 2 Tage einkaufen.

  • Sorgen Sie bei diesem Plan für die nötige Abwechslung, sodass zum Beispiel an einem Tag eine leichte Kartoffelsuppe und am nächsten ein schmackhaftes Gratin auf den Tisch kommt.

  • Beachten Sie außerdem, dass unter der Woche lediglich solche Gerichte auf dem Plan stehen, welche keine lange Zubereitungszeit haben. Für das Wochenende können hingegen auch gern einmal aufwendigere Gerichte eingeplant werden.

  • Sollten Sie bereits jetzt wissen, dass Sie an bestimmten Abenden noch weniger Zeit als sonst haben sollten, so planen Sie für den vorherigen Tag einfach die doppelte Menge ein. Ein leckeres Gericht schmeckt schließlich auch noch ein zweites Mal.

  • Apropos vorkochen: Gewöhnen Sie es sich an, an den Wochenenden größere Portionen zu kochen und die nicht verzehrten Reste einzufrieren. Sollten Sie dann einmal unerwartet in Zeitnot geraten oder auch einfach keine Lust auf das Kochen haben, können Sie einfach eines der bereits fertigen Gerichte aus dem Gefrierschrank auftauen und erwärmen.


Ich kann nicht kochen – was nun?


Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Ihnen zu Beginn das eine oder andere Gericht nicht gelingt, denn es ist noch kein Meisterkoch vom Himmel gefallen. Mit der Zeit werden Sie es lernen, die Rezepte für leichte Kartoffelsuppe, Pilzbolognese und Co. nach Ihren eigenen Wünschen zu verfeinern. Wichtig ist vor allem, dass Sie es lernen, Gerichte richtig zu würzen. Als Hilfestellung für Ihre Anfangszeit als Hobbykoch sind neben detaillierten, am besten bebilderten Rezepten auch Kochsendungen im Fernsehen geeignet. Auch der Besuch eines Kochkurses wirkt oft Wunder!


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Atemorgane-Asthma:
Allgemein sollten bei Asthma alkalische Lebensmittel, wie z.B. reife Früchte so oft wie möglich gegessen werden. Saure, wie z.B. Körner- oder Mehlprodukte, sollten reduziert werden.
Omas Zufallstipps
    Das kleine ABC der Schnittblumen
    Blumensträuße sind ein wunderbares Geschenk. An hübschen Blüten kann sich so gut wie jeder Mensch erfreuen. Doch wie sor...

    Wenn Schuhe beim Tragen abfärben
    Wenn Schuhe beim Tragen abfärben, so kann man, um dies zu verhindern, die Schuhe von innen mit Haarlack einsprühen und s...

    Herd reinigen
    Wer den Herd feucht mit Seifenpulver abreibt, beseitigt leicht das Fett. Anschließend die Flächen mit einem trockenen Tu...

    Gewürznelken als Mottenschutz
    Gewürznelken sind ein sehr guter, wohlriechender Mottenschutz. Diese sollte man daher immer zusätzlich zu Mottenkugeln i...

    Wollsachen vor Motten schützen
    Motten gehen nicht an Zeitungspapier. Wollsachen, die in Zeitungspapier gewickelt wurden, sind daher vor ihnen sicher.

    Geflochtene Körbe reinigen
    Geflochtene Körbe müssen öfter mit warmem Wasser abgebürstet und nachgespült werden. Dem werden Wasser setzt man dabei e...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


So bringen Sie mehr Abwechslung in die Küche - Küche - Omas Hausmittel