Geschmack muss her – richtiges Würzen - Küche - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Küche : Geschmack muss her – richtiges Würzen
(3951 x gelesen)

Kochen nach allen Regeln der Kunst verlangt vor allen Dingen nach Gewürzen. Standardgewürze sind hierbei natürlich Pfeffer und Salz, wobei es noch vielerlei andere Geschmäcker und Aromen zu entdecken gibt, an die sich die meisten Anfänger schlichtweg nicht trauen. So kann man selber kochen mit tollen Kochbüchern, in welchen die Gewürze bereits aufgelistet sind. Doch was macht man, wenn noch der letzte Kick fehlt oder man in Eigenregie den Kochlöffel schwingt?

Anfänger mit Würze

Das Würzen und Abschmecken gehört zur Königsdisziplin des Kochens. Nur die erfahrensten Essenszubereiter wissen nach dem Abschmecken sofort, was fehlt oder was ausgeglichen werden muss. Zumeist haben jene ein Gefühl dafür, welches Gewürz zu welchem Gericht passt und welches es abrunden würde. In Kochbüchern ist in der Regel keine genaue Mengenangabe vorhanden und man soll durch Abschmecken ins Schwarze treffen. Beispielsweise kann man bei Zimt, Paprika und Currypulver löffelweise dosieren, während man bei Nelke und Cayennepfeffer vorsichtiger ans Werk gehen muss, da sie geschmacksintensiver sind. Zur Grundausstattung einer jeden Küche und einer jeden Mahlzeit gehören Salz und Pfeffer. Hierbei sollte man zu Jodsalz greifen und weißen und schwarzen Pfeffer unterscheiden. Der weiße Pfeffer ist wesentlich milder und eignet sich für helle Soßen, während der Schwarze in dunkle Soßen gehört.

Was passt wozu?

Allerdings kann man auch mal einen Schritt weiter gehen und mit anderen Aromen experimentieren. Gut zum Würzen eignen sich Muskat, Curry, Zimt und süße Paprika. Muskat ist zum Beispiel ein sehr nussiges Gewürz und passt zu vielen Mahlzeiten. Auch Curry dürfte den meisten bekannt sein und harmoniert wunderbar mit exotischen Gerichten. Sehr herzhafte Beilagen werden mit einem süßen Paprikapulver abgerundet und erhalten eine mildere Note. Letztendlich kann man selber kochen mit tollen Kochbüchern und sich lieber an die Gewürzvorgaben halten oder aber Freihand kochen und nach eigenem Geschmack würzen. Hier nun eine kleine Tabelle, an welcher man ablesen kann, was zu welchem Gericht passt:

Kleine Würztabelle


GerichtDer FeinschliffDer Extrakick
FleischPfeffer, Nelken und Senf, Kümmel, Lorbeer, PaprikaKnoblauch, Rosmarin, Petersilie, Salbei
GeflügelBasilikum, Paprika, Koriander, Oregano, MinzeKnoblauch, Curry, Rosmarin, Kapern, Muskat
FischZitrone, Dill, Petersilie, Weißer PfefferWeißwein, Sherry, Ingwer, Meerrettich
Gemüse, SalatPfeffer, Petersilie, PaprikaZwiebeln, Majoran, Muskat, Anis


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Nase-Nasenbluten:
Um eine akute Nasenblutung zu stoppen, legt man eine Eiskompresse auf die Nasenwurzel oder eine kalte Kompresse in den Nacken.
Omas Zufallstipps
    Kreide in die Silberschublade!
    Legen Sie ein Stück Kreide in die Silberschublade, da dadurch Feuchtigkeit gebunden und somit ein Anlaufen des Silbers v...

    Anbraten von Fleisch
    Anbraten von Fleisch
    Das Fett (Schmalz, Öl, Pflanzenfett) in einem Bräter stark erhitzen und das Fleisch darin rund...

    Fliesen werden wieder glänzend
    Fliesen werden auch wieder glänzend wenn sie mit einer Mischung aus 2/3 Leinöl und 1/3 Terpentin und mit einem Lappen ge...

    Flecken auf Wildleder
    Flecken auf Wildleder verschwinden, wenn man sie mit sehr feinem Schleifpapier abreibt.

    Müffelnde Staubsauger
    Wenn man gelegtlich vor dem Staubsaugen etwas Waschpulver aufsaugt, riecht es während und nach dem Saugen angenehm.


    Erste Hilfe bei Blasen an den Füßen
    Eine gewisse Linderung bringt ein lauwarmes Fußbad: Einen Esslöffel Meersalz und fünf bis zehn Tropfen Lavendel-Essenz i...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Geschmack muss her – richtiges Würzen - Küche - Omas Hausmittel