Rosen und Wermut gegen Ohrgeräusche - Ohren - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Ohren : Rosen und Wermut gegen Ohrgeräusche
(3084 x gelesen)

Rosen und Wermut gegen Ohrgeräusche
Ohrgeräusche sind äußerst lästig. Mit folgender Mischung können sie eventuell zum Vertummen gebracht werden.
1 Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. 20 g Rosenblätter und 10 g Wermutblätter im Mörser zerkleinern und mit 30 g Kleie und dem Knoblauch zu einem Brei verkneten. Abends jeweils eine kleine Portion davon in ein Gazetuch wickeln und über Nacht auf das Ohr legen. Mit einem Tuch fixieren.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Magen-Appetitlosigkeit:
Ingwer zum Essen oder zu der Vorspeise wirkt appetitanregend, gleiches gilt für Zimt in Süßspeisen.
Omas Zufallstipps
    Kugelschreiberflecken in Wollsachen
    Kugelschreiberflecken in Wollsachen entfernt man am besten mit einem Wattebausch, den man zuvor in Kölnisch - Wasser get...

    Festsitzende Dübel
    Festsitzende Dübel lassen sich leicht mit einem Korkenzieher herausdrehen.


    Nasenausfluss
    Inhalationen mit Eukalyptus- oder Teebaumöl hilft und lässt den Schleim lösen.

    Aufkleber entfernen
    Aufkleber entfernt man am leichtesten, wenn man diese zuvor mit einem Fön erwärmt. Danach lassen Sie sich meistens schon...

    Geschwollene Füße
    Jeden Abend die Füße von den Zehenspitzen bis zum Knie mit Kampferspiritus massieren.

    Ausschlag
    Fünf Hände voll Gundelrebenkraut in fünf Liter Wasser kochen, abseihen und ins Badewasser geben. Sollen nur einzelne Kör...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Rosen und Wermut gegen Ohrgeräusche - Ohren - Omas Hausmittel