Hühneraugen - Haut - Omas Hausmittel Frag die Oma
 LOGIN  ~  REGISTER
Hauptmenü

Haut : Hühneraugen
(7170 x gelesen)

Baden Sie den betroffenen Fuß jeden Abend in heißem Seifenwasser, und beseitigen Sie danach vorsichtig die oberste Hornschicht. Tränken Sie alle 2 Stunden einen Lappen in Zitronensäure, und legen Sie diesen auf das Hühnerauge.Binden Sie eine Zwiebelscheibe auf das Hühnerauge, bis sich der Kern der Hornhaut löst. Dann nehmen Sie ein heißes Fußbad. Tragen Sie in der Freizeit Kneippsandalen. Zur Vorbeugung sollten Sie bequemes Schuhwerk anziehen und alte, ausgetragene Schuhe wegwerfen, wenn deutliche Druckstellen zu merken sind.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
Stromkosten im Haushalt sparen – 5 praktische Tipps
Insulin richtig spritzen: 4 schmerzfreie Tipps
Kontaktlinsen richtig pflegen – 5 Tipps & Tricks
Mustang Jeans: Modern und robust
Grippe oder grippaler Infekt - so erkennt man den Unterschied

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.




Powered by anom Multimedia (c) 2007-2010 anom Multimedia
Partnerseiten: Schulfahrten anom Multimedia Anubis-Projekt lehrerportal.info - Webkatalog für Lehrer, Schule, Unterricht!
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
Frag Oma richtig!

Hast du eine Frage an Oma?
Suchst du einen Tipp oder ein Mittel?
Bitte lies HIER, wie du eine Frage an Oma loswerden kannst.

Oma freut sich ...
über solche Beiträge:
"Die Internetseite ... frag-die-oma.de ist eine wahre Fundgrube."
BKK Oetker - Im Original lesen

Galileo (PRO7) - Haushaltwundermittel
Video (mp4) downloaden
Login
Suche in Omas Tipps
Oma weiter empfehlen
Omas guter Rat
Gesundheit-Magen-Appetitlosigkeit:
Viel Tee aus Kümmel, Hopfen und Schafgarbe trinken. Auch Löwenzahntee und Zimt hilft.
Omas Zufallstipps
    Senfflecken
    Mit warmer Seifenlauge auswaschen. Bei besonders hartnäckigen Flecken können Sie mit Spiritus nachhelfen.

    Braten aufschneiden
    Dem Braten vor dem Anschneiden am besten in Alufolie wickeln und 10-15 min im Backofen warm stellen. So verteilt sich de...

    Bowle kühlen
    Bowle kühlen
    Bowle im Sommer kühl halten: Füllen Sie einen Plastikbeutel mit Eiswürfeln und befestigen Sie ihn mit ...

    Federbetten, deren Federn zusammen geklebt sind
    Federbetten, deren Federn zusammen geklebt sind, an einer Seite soweit auftrennen, dass sich das Rohr des Staubsaugers g...

    Kesselstein
    Kesselstein kann man entfernen, wenn man den Kessel etwa vier bis fünf Zentimeter hoch mit Essig auffüllt und über Nach...

    Bei kalten Füßen
    Abends heiße Fußbäder mit zwei Händen voll Holzasche und zwei Esslöffel Salz machen. Danach gut abtrocknen und warme Soc...

Auch interessant:

 

Frag-die-Oma.de - Omas alte Hausmittel und Haushaltstipps bei Krankheiten, zur Körperpflege, rund um den Haushalt, Garten, Küche, Kräuter, Sparen, Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln
Haushaltstipps, tipps, haushalt, hausfrau, hausfrauen, familie, Rezepte, einkaufen, putzen, kochen, waschen, bügeln, haushaltstipps  mutti, omas haushaltstipp, hausmittel, flecken, haushaltstipps  wäsche, pflege, fleckenentferner, tips, schädling, schädlinge, schädlingsbekämpfung, sparen, beauty, haushalt, hausfrau, familie, geld, hobby, garten, reinigen, wohlfühlen, wellness, billig, kostenlos, kinder, eltern, umsonst, leben, oma, tricks, günstig

Die auf dieser Webpräsens enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.
Oma rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Hühneraugen - Haut - Omas Hausmittel